Jumpstart für Ihr Microsoft Dynamics 365 Business Central Projekt
  • c365.akquinet.com
  • Jumpstart für Ihr Microsoft Dynamics 365 Business Central Projekt

So läuft Ihr Wechsel zu Business Central ab

Ganz einfach. Keine Überraschungen. Volle Kontrolle.

Denken Sie, dass die Einführung einer ERP-Software komplex, teuer, langwierig und riskant ist?
Wir überzeugen Sie vom Gegenteil.
 
Unabhängig davon, ob Sie Business Central in der Cloud oder auf Ihrem eigenen Server nutzen, die Einführung mit Comporsys läuft immer nach der gleichen, erfolgreichen Methode ab, die auf diesen drei Prinzipien beruht:

1. Stetige Erfolgskontrolle durch Ihr Feedback

Der Projektfortschritt ist jederzeit in Ihrem Testsystem kontrollierbar. Sobald Ihre Stammdaten importiert wurden, können Sie bereits die ersten Geschäftsprozesse selbst ausprobieren. Ihre Rückmeldung hilft uns dabei, die Anwendung auf Ihre Bedürfnisse einzustellen.

2. Sie sind das wichtigstes Projektmitglied

Nicht wir führen die Software bei Ihnen ein, sondern Sie tun es und wir unterstützen Sie dabei. Damit Sie diese verantwortungsvolle Rolle auch übernehmen können, bekommen Sie zu Beginn einen Überblick über die Grundprinzipien und Funktionen von Business Central. Im Dialog mit unserem Berater finden Sie dann gemeinsam mit ihm die beste Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse in Business Central.

3. Budgeteinhaltung ist unser gemeinsames Ziel

Jedes ERP Projekt beruht auf Annahmen und Schätzungen. Aufgrund unserer Erfahrungen ist die Unsicherheit nicht groß, aber trotzdem kann es zu Planabweichungen und ggfs. ungeplanten Aktivitäten kommen. Anders als andere, planen wir aber keine "Luft" in unsere Projekte ein, die Sie teuer bezahlen müssen. Stattdessen wird die Planabweichung festgestellt, dokumentiert, bewertet und Ihnen zur Entscheidung vorgelegt. So können Sie entscheiden, ob Ihnen ein bestimmtes Feature das wert ist.

PROJEKTABLAUF

IHRES PROJEKTES IM ÜBERBLICK

Nach der Auftragserteilung bekommen Sie von uns Ihren Projektleiter benannt. Im persönlichen Gespräch mit ihm vereinbaren Sie die Inhalte und Termine für Ihr Projekt:

1.  Die Installation der Test-und Produktiv-Umgebung Ihres Business Central.
Wenn Sie unser Cloud-Angebot nutzen, ist dieser Punkt bereits von uns erledigt.

2.  Die Grundeinrichtung Ihrer Firma als Mandant in Business Central. Dazu gehören u.a. der eingesetzte Kontenplan, die Struktur des Artikelstamms, die Organisation des Lagers, die Abbildung der Fertigung mit Stücklisten und Arbeitsplänen und die Merkmale, nach denen Sie Daten auswerten möchten.
Wir bringen passende Konfigurationspakete mit, so dass diese Aufgabe blitzschnell erledigt ist.

3.  Die Datenübernahme Ihrer Artikel, Debitoren und Kreditoren aus Ihrer bisherigen Lösung.
Wir liefern dafür passende Excel-Vorlagen, die nur ausgefüllt werden müssen.

4.  Die erste Schulung für Ihren Einblick in die grundsätzlichen Abläufe von Business Central.

5.  Die kombinierte Schulung und Feinjustierung der Abläufe für z.B. Einkauf, Verkauf, Lager, Fertigung, Service und FiBu.

6.  Der Go-Live mit Begleitung Ihrer ersten "echten Buchungen" in Business Central.

7.  Der fachliche Support Ihrer Anwender per Telefon, E-Mail und Fernwartung.

Unser Team steht Ihnen jederzeit beratend zur Seite. So finden wir für Sie das passende System.

Erfahren Sie mehr! Gibt es Fragen? Möchten Sie uns kennenlernen?

Sprechen Sie uns jederzeit an!

Microsoft Dynamics 365 Business Central - früher Dynamics NAV oder Navision genannt - ist seit vielen Jahren eine Erfolgsgeschichte.

Wir sind schon ganz neugierig und freuen uns über Ihre Nachricht.

Cloudio
Cloud ERP Experte
+49 4103 12117 - 0

DYNAMISCH. EINFACH. NACHHALTIG.

Wir beraten Sie: Unabhängig, kompetent & individuell.

* Pflichtfeld

Mit dem Auswählen der Checkbox erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung der von mir gemachten Angaben einverstanden und gestatte AKQUINET, diese für künftige Einladungen zu Veranstaltungen,Webinaren, Marketingmaßnahmen und Newsletter zu nutzen. Die Daten werden nur intern genutzt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand der E-Mails über einen Dienstleister, statistische Auswertung sowie Ihre Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unseren  Datenschutzhinweisen. Diese Genehmigung können Sie jederzeit widerrufen.

 

Durch Klick auf den Button "Absenden" erkläre ich mich mit der Speicherung und Nutzung der von mir gemachten Angaben einverstanden und gestatte AKQUINET, diese zur Kontaktaufnahme und Organisation von Veranstaltungen zu nutzen. Weitere Informationen dazu befinden sich in unseren Datenschutzhinweisen.

Datenschutzeinstellungen

Klicken Sie auf »Info«, um eine Übersicht über alle verwendeten Cookies zu erhalten. Sie können Ihre Zustimmung nur zu den erforderlichen Cookies oder auch zu den Cookies für Statistiken geben. Die Auswahl erfolgt freiwillig. Sie können diese Einstellungen jederzeit ändern bzw. die Cookies im Browser nachträglich jederzeit löschen. Wählen Sie die Option »Statistik« aus, so erstreckt sich Ihre Einwilligung auch auf die Verarbeitung in den USA, die vom Europäischen Gerichtshof als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt werden. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Statistik
Name Google Repcatcha
Technischer Name googleRepcatcha
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Anti-Spam Schutz.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YEXT - Suchleiste
Technischer Name yext
Anbieter Yext GmbH
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://www.yext.de/privacy-policy/
Zweck Ermöglicht die intelligente Suche über YEXT.
Erlaubt
Name Podigee
Technischer Name Podigee
Anbieter Podigee GmbH
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://www.podigee.com/de/about/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Podigee Podcast Players.
Erlaubt
Name Google Maps
Technischer Name googleMaps
Anbieter
Ablauf in Tagen 6491
Datenschutz
Zweck Ermöglicht die Nutzung von Google Maps.
Erlaubt
Name ClickDimensions
Technischer Name cuvid,cusid,cuvon,cd_optout_accountkey
Anbieter ClickDimensions
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://clickdimensions.com/solutions-security-and-privacy/
Zweck Cookie von ClickDimensions für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Name YouTube
Technischer Name youTube
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung des Youtube Videoplayers.
Erlaubt
Name Google Analytics
Technischer Name _gid,_ga,1P_JAR,ANID,NID,CONSENT,_ga_JT5V6CR8ZH,_gat_gtag_UA_133169400_1,_gat_gtag_UA_141664271_1,_gat_gtag_UA_127185455_1,_gat_gtag_UA_127561508_1,_gat_gtag_UA_194226577_1
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt